Hanfsamenöl

In der heutigen Zeit wird stets mehr größerer Wert auf bewusste Ernährung gelegt. Umweltverträgliche und gesunde Ernährung sind in den letzten Jahren immer mehr in den Fokus gerückt. Ein Ernährungstrend, welcher sich ständig wachsender Beliebtheit erfreut, ist der Konsum von sogenannten Superfoods. Hierbei handelt es sich um essbare Pflanzen und Früchte, die reich an essenziellen Nährstoffen sind. Hanfsamen gehören auch zu diesen Superfoods. Man kann Hanfsamen nicht nur essen, aus diesen Samen wird auch Öl hergestellt, das Hanfsamenöl.

Was sind Hanfsamen?

Hanfsamen sind Samen aus der Hanfpflanze. Diese Samen sind randvoll mit Eiweißen, gesunden Fetten, Vitaminen und Mineralien. Wir können also daraus schließen, dass Hanfsamen sehr nährstoffreich sind. Hanfsamen haben einen milden nussigen Geschmack.

Hanfsamen enthalten viele Fette, der Samen selbst besteht sogar zu mehr als 30% aus Fett. Die Fette der Hanfsamen sind reich an essenziellen Fettsäuren, nämlich Omega 3 und Omega 6. Neben diesen gesunden Fetten enthalten Hanfsamen auch sehr viel Vitamin E und Mineralien, wie Magnesium, Eisen, Zink und Kalzium. Sie können Hanfsamen sowohl kalt als auch beispielsweise geröstet zu sich nehmen.

Hanfsamen sind innerhalb von kürzester Zeit wieder sehr beliebt geworden. Die vielen Nährstoffe in den Hanfsamen sind hierfür einer der wichtigsten Gründe.

Was ist Hanfsamenöl?

Hanfsamenöl wird, so wie der Name es bereits verrät, aus Hanfsamen hergestellt. Diese Samen stammen von der Hanfpflanze ab und werden sowohl geschält als auch ungeschält gepresst und zu Öl verarbeitet. In diesem Öl befinden sich keine Cannabinoide wie THC und CBD (das Öl kann allerdings sehr kleine Mengen CBD enthalten).

Hanfsamenöl wird meistens als Nahrungsmittel verwendet und ist in den meisten Ländern legal erhältlich. Das Öl hat einen angenehmen, intensiven Geschmack. Es kann auf unterschiedliche Weise verwendet werden, beispielsweise als Dressing für Salate, in Smoothies oder auf einem Butterbrot. Das Öl kann aber auch auf die Haut aufgetragen werden und sogar dem Badewasser hinzugefügt werden.

Hanfsamenöl enthält die folgenden gesunden Nährstoffe und Eigenschaften:

  • Reich an Eiweißen
  • Viele ungesättigte Fettsäuren wie Omega 3 und Omega 6
  • Vitamin E-Antioxidantien
  • Linolsäure

Hanfsamenöl ist reich an Eiweißen

Eiweiße sind für die unterschiedlichsten Prozesse in unserem Körper verantwortlich. Da der Körper diese Eiweiße nicht selbst bilden kann, ist es wichtig, dass wir unserem Körper über unsere Nahrung Eiweiße zuführen. Hanfsamenöl ist wichtiger Lieferant von Eiweißen und somit ausgesprochen gut geeignet, um den Eiweißhaushalt aufzufüllen.

Hanfsamenöl enthält gute ungesättigte Fettsäuren

Da die Samen kalt gepresst werden, bleiben in dem Öl viel mehr wertvolle Nährstoffe enthalten. Darum befinden sich in diesem Öl auch eine große Anzahl an Vitaminen und Mineralien.

Hanfsamenöl versus Hanföl und CBD-Öl

Wir stellen oft fest, dass rund um das Thema Hanfsamenöl große Verwirrung entsteht. So denken beispielsweise viele Menschen, dass sie von der Verwendung von Hanfsamenöl high werden können und dass es darum nicht legal ist. Dies ist ein absolutes Missverständnis, denn Hanfsamenöl ist völlig legal und enthält keine psychoaktiven Stoffe.

Hanfsamenöl und Hanföl sind zwei unterschiedliche Begriffe, die oftmals miteinander verwechselt werden. Hanfsamenöl wird oftmals auch als Hanföl bezeichnet, obwohl hier ein riesengroßer Unterschied besteht. Hanföl ist nämlich auch eine andere Bezeichnung für CBD-Öl und dieses Öl enthält einen sehr hohen Anteil an CBD. Momentan werden noch viele Untersuchungen durchgeführt, welche sich auf die Wirkung von CBD beziehen. Hanfsamenöl enthält kein CBD und kann sowohl für Mensch als auch Tier verwendet werden.

Hanfsamenöl versus Hanföl und CBD-Öl

Wir stellen oft fest, dass rund um das Thema Hanfsamenöl große Verwirrung entsteht. So denken beispielsweise viele Menschen, dass sie von der Verwendung von Hanfsamenöl high werden können und dass es darum nicht legal ist. Dies ist ein absolutes Missverständnis, denn Hanfsamenöl ist völlig legal und enthält keine psychoaktiven Stoffe.Hanfsamenöl und Hanföl sind zwei unterschiedliche Begriffe, die oftmals miteinander verwechselt werden. Hanfsamenöl wird oftmals auch als Hanföl bezeichnet, obwohl hier ein riesengroßer Unterschied besteht. Hanföl ist nämlich auch eine andere Bezeichnung für CBD-Öl und dieses Öl enthält einen sehr hohen Anteil an CBD. Momentan werden noch viele Untersuchungen durchgeführt, welche sich auf die Wirkung von CBD beziehen. Hanfsamenöl enthält kein CBD und kann sowohl für Mensch als auch Tier verwendet werden.

Hanfsamenöl kaufen

In unserem Webshop bieten wir zwei Produkte an, welche Hanfsamenöl enthalten. Wir haben biologisches Hanfsamenöl und wir haben biologisches Hanfsamenöl Plus CBD. Im Gegensatz zum erstgenannten wurde zu letzterem CBD hinzugefügt.

Haben Sie noch Fragen zum Produkt? Kein Problem, unser Kundenservice steht in den Startlöchern, um all Ihre Fragen zu beantworten und um Sie zu beraten. Es ist ganz toll, dass im Internet so viele Informationen über Hanfsamenöl und CBD-Öl zu finden sind, aber wir verstehen natürlich, dass diese Informationen manchmal sehr verwirrend sein können. Zweifeln Sie an irgendetwas? Fragen Sie uns, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Für welche Zwecke kann Hanfsamenöl verwendet werden?

Hanfsamenöl enthält wichtige Vitamine und Mineralien. Eine gesunde Ernährung ist natürlich für Erwachsene und auch Kinder von großer Wichtigkeit. Hierbei kann Hanfsamenöl Ihnen helfen, denn es bietet eine leckere und gesunde Ergänzung für ihre Mahlzeiten, wie beispielsweise Ihre Salate. Hanfsamenöl enthält auch viele Mineralien und Vitamine, wie beispielsweise Magnesium, Eisen, Kalzium,  Vitamine, Leucine, Zink und Vitamin B1, B2, B3 und B6.

Neben diesen Vitaminen und Mineralien enthält Hanfsamenöl auch Omega 3-, Omega 6- und Omega 9- Fettsäuren. Diese Fettsäuren können gut durch den Körper aufgenommen werden, da sie genau im richtigen Verhältnis im Hanfsamenöl zu finden sind.

Hanfsamenöl ist eine leckere Ergänzung für viele Gerichte

Der Geschmack von Hanfsamenöl geht ein wenig in die Richtung des Geschmacks von Haselnüssen und Walnüssen. Durch diesen herrlichen Geschmack ist das Öl hervorragend als Zutat für viele Rezepte geeignet. Hanfsamenöl wird auch oftmals als Ersatz für Olivenöl in beispielsweise Nudelsalaten verwendet.

Die Beliebtheit von CBD

Möchten Sie etwas mehr über CBD erfahren, weil sie beispielsweise Interesse an dem biologischen Hanfsamenöl mit CBD haben? Hier finden Sie mehr Informationen.

CBD ist in den letzten Jahren sehr in den Fokus gerückt. Und dies bezieht sich nicht nur auf professionelle Gesichtspunkte von beispielsweise Wissenschaftlern und Ärzten, sondern auch auf Menschen, die es gerne verwenden möchten. Der Grund hierfür ist einfach erklärt: viele Wissenschaftler, Ärzte und Anwender von CBD sind begeistert von den möglichen therapeutischen Wirkungen von CBD.

Wir dürfen diesbezüglich allerdings hier keine definitiven Aussagen machen, da CBD nach dem Gesetz ein Nahrungsergänzungsmittel ist und man in Deutschland Nahrungsergänzungsmittel nicht im gleichen Atemzug mit eventuellen medizinischen Wirkungen nennen darf. Wenn Sie dennoch mehr über CBD und seine eventuell medizinischen Wirkungen erfahren möchten, schlagen wir Ihnen vor dies selbst zu recherchieren, beispielsweise im Internet.

Was wir aber sehr wohl tun können, ist Ihnen etwas über die Wirkungsweise von CBD zu erzählen. Dies kann für Sie auch sehr interessant sein. Im untenstehenden Artikel finden Sie mehr Informationen zu diesem Thema und sie werden dann auch sofort verstehen, warum CBD momentan so enorm beliebt ist.

Endocannabinoides System

CBD steht für Cannabidiol. Dies ist einer von 104 Wirkstoffen, welcher in der Cannabispflanze vorkommt. CBD gehört als Stoff zur Gruppe der Cannabinoiden. Ein anderer bekannter Stoff, welcher auch in diese Gruppe gehört, ist das THC. Von diesem Stoff haben Sie vielleicht schon mal etwas gehört, da man von diesem Stoff einen Rauschzustand (high werden) erreichen kann.

Im Gegensatz zu THC führt CBD nicht zu einer Bewusstseinsveränderung. Sie können davon nicht high werden. CBD hat ganz andere Qualitäten und eine davon erklären wir Ihnen in dem untenstehenden Artikel.

Dank Forschungen in den neunziger Jahren wissen Wissenschaftler heutzutage viel über CBD. Während wissenschaftlicher Untersuchungen fanden sie heraus, dass unser Körper selbst Cannabinoide bildet, genau wie es die Cannabispflanze tut. Die körpereigenen Cannabinoide scheinen für unseren Körper eine wichtige Rolle zu spielen. Sie werden durch das Endocannabinoide System gebildet und dieses System steuert eine Menge sehr wichtiger Körperfunktionen.

Hier finden Sie eine Übersicht einiger der Körperfunktionen:

  • Immunsystem
  • Motorik
  • Stimmung
  • Appetit
  • Schmerzwahrnehmung
  • Schlafrhythmus
  • Gedächtnis

Unsere körpereigenen Cannabinoide arbeiten in unserem Körper mit bestimmten Rezeptoren zusammen. Die meisten Cannabinoide verknüpfen sich mit den Rezeptoren, wodurch in unserem Körper bestimmte Reaktionen stattfinden. Wenn Sie beispielsweise Beschwerden bezüglich bestimmter Symptome haben, welche wir oben genannt haben, so kann es durchaus sein, dass diese Beschwerden mit dem Funktionieren ihres Endocannabinoiden Systems zu tun haben.

Sie sehen also, wie enorm wichtig es für unseren Körper ist, dass unser Endocannabinoides System gut funktioniert. Da CBD auch ein Cannabinoid ist, hat dieser Stoff Einfluss auf unseren Körper. Wenn Sie also CBD zu sich nehmen, dann arbeitet dieser auf ähnliche Art und Weise wie Ihre körpereigenen Cannabinoide. Aber CBD tut obendrein noch etwas Besonderes.

Wissenschaftler haben entdeckt, dass CBD den Rezeptoren in unserem Körper hilft optimal funktionieren zu können. So sorgt CBD unter anderem dafür, dass die Cannabinoide, welche der Körper selber bildet, besser von Ihren Rezeptoren aufgenommen werden. So unterstützt CBD die Funktion Ihres Endocannabinoiden Systems. Wie sie gerade gelesen haben, ist dieses System sehr wichtig für ein optimales Funktionieren Ihres Körpers und sie verstehen nun sicherlich, warum CBD momentan so enorm populär ist.

CBD Öl kaufen

Sollte nun Ihr Interesse für CBD geweckt worden sein, dann können Sie in unserem Webshop eine Vielzahl an Produkten mit CBD erwerben. Wir verkaufen Öle, Hautpflegeprodukte, Kaugummi, E-Liquids und vieles mehr.

All unsere Produkte werden durch externe Prüfbüros ausführlich getestet. Die Testberichte hiervon sind frei einsehbar. Sie brauchen sich also keine Sorgen darüber zu machen, ob die Qualität und die Sicherheit unserer Produkte gewährleistet ist. Wir können in garantieren, dass dies der Fall ist, da wir ausschließlich mit dem besten Fabrikanten zusammenarbeiten.

Wenn Sie noch mehr über CBD wissen möchten, schauen Sie sich auf unserer Webseite um, denn hier finden Sie sehr viele wertvolle Informationen. Unsere Mission ist es Sie so gut wie möglich zu informieren.